Finanzielle und materielle Unterstützung

Es gibt viele verschiedene Wege wie Du uns und unser ehrenamtliches Engagement der Ersten-Hilfe für die Seele unterstützen kannst. Egal für welchen Du dich entscheidest – wir freuen uns immer sehr! Wenn Du Fragen dazu hast, kannst Du dich gerne jederzeit bei uns melden.

Spendenkonto

Sparkasse Allgäu
IBAN: DE57 7335 0000 0310 4000 31
BIC: BYLADEM1ALG
Verwendungszweck KID Oberallgäu

Nähere Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten findest Du hier:

Für die Ausbildung, Ausstattung (z.B. Dienstkleidung, Einsatzrucksack), aber auch Fortbildungen und die Supervisionen fallen regelmäßig Kosten an. Da wir rein ehrenamtlich tätig sind und unsere Einsätze nicht abrechnen, freuen wir uns sehr über Deine Unterstützung.

Vielleicht möchtest Du an einer Weihnachtsfeier für uns sammeln, oder Du möchtest keine Geschenke zum Geburtstag, sondern stattdessen uns unterstützen – dann kontaktiere uns sehr gerne!

Du hast eine Firma oder ein Unternehmen und möchtest uns gerne mit Deinen Produkten unterstützen? Wir freuen uns z.B. sehr über Getränke oder Lebensmittel für die Verpflegung bei Fortbildungen, aber auch über Gegenstände, die wir üblicherweise in unserem Einsatzrucksack dabei haben, helfen uns. Und auch wenn Du andere kreative Ideen hast, wie Du uns eventuell unterstützen kannst, freuen wir uns sehr über Deine Nachricht

Gerne kannst Du auch eine Patenschaft für eine neue Helferin und einen neuen Helfer bei uns übernehmen und die Ausbildung und Ausstattung finanziell unterstützen oder übernehmen. Gesamt fallen ca. 3.000 Euro pro Helferin oder Helfer für die gesamte Ausbildung und Ausstattung an.